15.12.2017: ANGEKOMMEN IN ÖSTERREICH – Notizen von einer Rückkehr in die Heimat

Angekommen in Oesterreich – Notizen von einer Rueckkehr in die Heimat
Die Performance Notizen von einer Rückkehr in die Heimat des Schriftstellers
Fiston Mwanza Mujila, der mit seinem Roman Tram 83 international Aufsehen
erregte, und des Saxophonisten Patrick Dunst knüpft an das Werk von Frantz Fanon
an und ist aktueller denn je.

Hürden und Hindernisse, aber auch allen Widrigkeiten trotzendes Geglücktes –
Jörg-Martin Willnauer präsentiert gemeinsam mit Pascal Lopongo, Kobra Mansourdazeh,
Nahid Jalalifar, Emira Suvalić, Arzu Yel, Khatera Sadr, Hikmet Uslu, Biljana Kristivojević,
Constance Bekoe und Alaa Zahra, (ehemalige und aktuelle TeilnehmerInnen des ISOP-Integrationsmodells) Blitzlichter aus dem jeweiligen Leben der in Österreich Angekommenen.
Ins Bild gesetzt wurden sie von der Fotografin Maryam Mohammadi.

 

Interkulturelles Buffet und Fotoausstellung in der ISOP plauderBar

 

Foerdergeber

dramagraz
Veröffentlicht: 10.12.2017, Kategorie: News