Start für Steirisches Jugendcollege bei ISOP

Zielgruppe:

  • Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte
  • AsylwerberInnen mit Bleibewahrscheinlichkeit im Alter zwischen 18 Jahren und 25 Jahren.

Besonders erwünscht ist die Teilnahme von jungen Frauen!

Inhalte:

Ausgehend von individuellen Abklärungen und Kompetenzerfassungen werden individuelle Bildungswege organisiert und in folgenden Feldern umgesetzt:

  • Alphabetisierung
  • Deutsch (A1 – B1)
  • Grundbildung in den Fächern Mathematik, Englisch, EDV
  • Heranführung an die Kompetenzfelder des Pflichtschulabschlusses
  • berufliche Perspektivenarbeit
  • Berufs- und Arbeitsmarktorientierung
  • Ausbildungsplanung
  • Praktika in Betrieben
  • Vermittlungsunterstützung
  • Unterstützung bei der Anerkennung von mitgebrachten Ausbildungsabschlüssen
  • Politische Bildung

Zusätzlich zur Schulung wird pro TeilnehmerIn eine Beratungsstunde pro Woche angeboten.

Stundenausmaß pro Woche: 20 Wochenstunden

Verweildauer: 24 Wochen bis 1 Jahr

 

Zuweisung:

  • Regionale Geschäftsstellen des AMS Graz West und Graz Ost
  • Regionale Geschäftsstellen des AMS Bruck/Mur, Leoben, Mürzzuschlag
  • Einrichtungen, die in der Betreuung von AsylwerberInnen aktiv sind

 

Ausbildungsstart: 2. Oktober 2017

Weitere Einstiegsmöglichkeiten: November 2017 und Dezember 2017

Kontakt und Informationen: jugendcollege@isop.at

Infotage für AsylwerberInnen:
Graz, Dreihackengasse 2, 2. Stock: 21.9.2017, 9.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
Bruck/Mur, Koloman-Wallischplatz 12: 25.9.2017, 9.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr

 

Fördergeber

AMS-StmkESF_LOGO_100_100

Soziales_Arbeit_Integration _4C

platzhalter-news
Veröffentlicht: 11.9.2017, Kategorie: News