#blacklivesmatter: Fred Ohenhen im ORF-Interview

Mit dem gewaltsamen Tod von George Floyd in den USA ist die „Blacklivesmatter“-Bewegung auch in der Steiermark angekommen. Fred Ohenhen, der seit über 20 Jahren sehr erfolgreich das ISOP-Projekt IKU – Interkulturelle Bildungsarbeit in Kindergärten und Schulen leitet, hat in einem Interview mit Thomas Weber von ORF-Steiermark über seine Erfahrungen mit Rassismus und seine Arbeit gesprochen:

Rassismus: „Jeder Schritt ist wichtig”

 

fred blacklivesmatter
Veröffentlicht: 9.6.2020, Kategorie: News