Veranstaltungen

Buch- und CD-Präsentation: “Ein Leben. Zwei Welten” von Fred Ohenhen und IKU-CD “Stories”

Fr., 12.12.2015, 18.00 Uhr, ORF Landesstudio Steiermark: Vorgestellt werden Fred Ohenhens Buch “Ein Leben. Zwei Welten.” und die neue CD “Stories” des ISOP-Teams IKU. Eine Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte anlässlich 15 Jahre IKU. Weiterlesen

Artikelbild Buch_ und CD_Praesentation

“Ich hätte was tun sollen …”: Zivilcourage-Workshop

Fr., 30.10.2015, 9.00 – 17.00 Uhr, ISOP, Dreihackengasse 2, 8020 Graz: Entwickeln Sie mit uns Ihre persönliche Handlungspalette, um wirksam und gewaltfrei zu reagieren. Weiterlesen

Worshop Zivilcourage

FLIeG lädt ein: Präsentation der “Lesezeit”

Mo., 29.06.2015, 14:30 – 16:00 Uhr ISOP, Dreihackengasse 4 – 6, 8020 Graz, Einladung zur Präsentation der „Lesezeit” von FLIeG – FAMILIEN LERNEN in Graz Weiterlesen

Artikelbild Lesezeit

Streetwork Region Oberes Mürztal: Konzert UNITY THROUGH DIVERSITY

19. Juni 2015, 19:00 Uhr Jörgis Bar, Hauptplatz 11, Mitterdorf, Bananenkuchen. Etwas andere Gesellschaft. Eintritt frei!
Weiterlesen

Unity Artikelbild

Ausstellung: ALLE, DIE HIER SIND, SIND VON HIER

Fr., 12.6.2015, 19.00 Uhr, < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst, Volksgartenstraße 6a, Graz: Die Ausstellung findet im Rahmen des von ISOP – Innovative Sozialprojekte und der Universität Graz initiierten Projekts „Spannungsfeld gesellschaftliche Vielfalt“ statt.
Weiterlesen

Artikelbild alle die von hier sind

„Die Stärkung des sozialen Zusammenhalts?“ Abschlusssymposion der Reihe “Spannungsfeld gesellschaftliche Vielfalt”

Fr., 12. Juni 2015, 10.00 Uhr, Karl-Franzens-Universität Graz, SZ 15.21, ReSoWi-Zentrum, Universitätsstraße 15, Bauteil A, 2. Stock. Weiterlesen

Spannungsfeld Artikelbild

[aus]ZEIT: Tag der offenen Tür – Begegnung erleben

Sa., 6. Juni, 11.00 bis 17.00 Uhr, [aus]ZEIT Jugendzentrum und Streetwork, Neugasse 59, Gleisdorf: Die neue Unterkunft der [aus]ZEIT wurde von den Jugendlichen und all unseren bisherigen Gästen sehr gut angenommen. Nun ist der Zeitpunkt reif, die Türen weit zu öffnen und dazu einzuladen, das neue Jugendzentrum, das Team und unser Wirken für die Jugend kennen zu lernen.

Weiterlesen

Artikelbild auszeit

KANN MAN DIE UKRAINE VERSTEHEN?

Mi. 10.6.2015, 20.00 Uhr, Kulturzentrum bei den Minoriten, ImCUBUS, Graz: Die bekannte Lemberger Schriftstellerin Natalka Sniadanko wird aus ihrem Werk lesen und mit dem literarischen Übersetzer, Dolmetscher und Universitätslehrer Harald Fleischmann ein Gespräch über aktuelle Entwicklungen in der Ukraine führen. Weiterlesen

Artikelbild Lesung

Lesung: Man küsse sich jetzt im Stehen

Di., 12.5.2015, 20.00 Uhr, Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz, Lesung mit Albana Shala, Andrea Grill und Christoph Szala: Die Lyrik muss sich in der Gegenwart ihre Existenz und ihr Geheimnis selbst erarbeiten. Die Art und Weise, wie Weiterlesen

Man kuesse sich jetzt im Stehen Artikelbild

Grazer Kundgebung für die Toten im Mittelmeer

Mi, 22.4.2015, 18:00 Uhr, Südtirolerplatz, Graz: Tag für Tag ertrinken Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer. Es ist höchste Zeit, nicht mehr wegzuschauen, wenn die Festung Europa an ihren Außengrenzen unzähligen Menschen das Leben kostet. Wir wollen auch in Graz ein Zeichen der Erinnerung und des Widerstandes gegen die skrupellose Ausbeutung von Schutzsuchenden und die Grenzpolitik der Europäischen Union setzen! Weiterlesen

Artikelbild Setzen wir ein Zeichen