Veranstaltungen

Abschlussveranstaltung Feel ISOP – Stay Sane

Di., 28.6.2016, von 10.00 bis 14.00 Uhr, Wartingersaal des Landesarchivs, Karmeliterplatz 3, Graz: 2 Jahre betriebliche Gesundheitsförderung – das Projekt Feel ISOP – Stay Sane zieht Bilanz Weiterlesen

Logo_Baum-Gesundheitsfoerde

Freischreiben: Jana Beňová, Ádám Berta, Lajos Parti Nagy

Mo., 6. Juni 2015, 19.00 Uhr, Kulturzentrum bei den Minoriten, ImCubus, Mariahilferplatz 3/1, Graz: Einladende Lockrufe an faszinierende Orte voll Glück und Seligkeit sind kaum zu erwarten, wenn Jana Beṅová, Ádám Berta und Lajos Parti Nagy von ihren Lebensräumen und schwierigen Heimaten in Graz lesen und erzählen werden. Freuen aber … Weiterlesen

freischreiben artikelbild

“Der letzte Granatapfel”: Buchpräsentation, live painting, Ausstellungseröffnung

Mi., 1.6.2016, 19.30 Uhr, Bildungshaus Schloss St. Martin, Kehlbergstraße 35, 8054 Graz: „Der letzte Granatapfel“ ist der erste kurdische Roman, der aus dem Sorani (Zentralkurdisch) ins Deutsche von Rawezh Salim und Ute Cantera-Lang übersetzt wurde. Die deutschen Texte werden gelesen von Martin Brachvogel, der Autor ist persönlich anwesend. Weiterlesen

Der letzte Granatapfel Artikelbild1

Tag der Interkultur: Künstlergespräch mit Samson Ogiamien

21.5.2016, 11.00 Uhr, Space04, Kunsthaus Graz: Künstlergespräch mit Samson Ogiamien und Robert Reithofer (ISOP) zur Ausstellung “Yaruya. Der Bildhauer Samson Ogiamien zwischen afrikanischer Tradition und europäischer Realität” Weiterlesen

Artikelbild Kunsthaus 2016

Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene

Di., 24. Mai 2016, 19.30 Uhr, Orpheum Graz: Schutzbedürftige, die sich im Sommer 2015 hinter den Toren des Lagers in Traiskirchen kennengelernt haben, performen Stücke aus Elfriede Jelineks Text „Die Schutzbefohlenen“. Weiterlesen

Schutzbefohlene

WanDeRer-Quartett: “nicht egal!” – Flüchtlingslieder

Mi., 4. Mai, 20.00 Uhr, ISOP, Dreihackengasse 2, Graz: Mit ihrem neuen Programm tritt die eigenwillige cross-over-World-Music-Band für mehr Menschlichkeit in der Asylpolitik, gegen Rassismus und rechte Hetze auf. Weiterlesen

fluechtingslieder artikelbild

Es wird nie mehr, wie es war. Über die Folgen von Krieg, Flucht und Traumatisierung

Di, 29. März 2016, 19.00 Uhr, ISOP-plauderBar, Dreihackengasse 2, Graz: An diesem Abend geht es nicht um die „große“ Geschichte. Es geht um jene unsichtbaren Spuren, welche die erlebten schrecklichen Ereignisse in jenen Menschen, die nach Österreich geflüchtet sind, hinterlassen haben. Eine Veranstaltung von XENOS in Kooperation mit ISOP und OMEGA. Weiterlesen

Artikelbild Nie mehr wie es war

Symposium: Flucht gestern und heute

Sa., 12. März 2016, 14.00 Uhr, ISOP, Dreihackengasse 2, 8020 Graz: Multiperspektivische Annäherungen an historische wie aktuelle Aspekte von Flucht und Vertreibung.
Veranstaltet von < rotor >.
Weiterlesen

symposium artikelbild

Buchpräsentation: „Der Trost des Nachthimmels“ von Dževad Karahasan

Lesung, Mo., 22.2.2016, 20.00 Uhr, imCubus, Mariahilferplatz 3/1, Graz: Im Mittelpunkt des virtuos erzählten historischen Romans steht der persische Philosoph, Dichter, Mathematiker und Astronom Omar Chayyam, der

Weiterlesen

Dzevad Karahasan_kultum

TaO!-Theaterwerkstätten beim Festival spleen*graz: “8 Fenster”

Du gehst die Straße (und, wer weiß, vielleicht auch die Dreihackengasse?) entlang. Du schaust in ein Fenster im Erdgeschoss. Du willst ja nicht wirklich hinschauen, dein Blick streift eigentlich nur herum, dann … Weiterlesen

vorschaubild_8fenster