Nachmittagsbetreuung / Freizeitbetreuung

Kontakt:
Dr.in Barbara Andree
Projektleitung
Tel.: 0699/11357801
barbara.andree@isop.at 

 



Ziel der Nachmittags- und Freizeitbetreuung war es, den Kindern und Jugendlichen Raum für Spiel, Bewegung, Kreativität und Kultur zu bieten. In einem ansprechenden und pädagogisch wertvollen Freizeitangebot ging es bis 2017 unter anderem um

  • Förderung der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Entwicklung sozialer und interkultureller Kompetenz
  • Förderung der Konfliktfähigkeit
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung von eigenverantwortlichem Handeln

Der Ablauf in der GTS (ganztägige Schulform – Lernstunden werden von über den Landesschulrat angestellten LehrerInnen abgehalten) und der NMB (klassische Form der Nachmittagsbetreuung) sah grob strukturiert folgendermaßen aus:

  • Gemeinsames Mittagessen (in der Schule oder in einem nahegelegenen Lokal/Gasthaus)
  • Lernzeit (individuell und gegenstandsbezogen)
  • Freizeitaktivitäten (gelenkt und ungelenkt)

 

Team:

Dr.in Barbara Andree
Projektleitung
Tel.: 0699/11357801
barbara.andree@isop.at 

 

Nachmittagsbetreuung:

NMB Gratwein
Schulgasse 11
8112 Gratwein-Straßengel

 

Elisabeth Kahr
Doris Hiden

 

Freizeitbetreuung (FZB) an  ganztägigen Schulformen

Die Freizeitbetreuung war an ganztägigen Schulformen etabliert und beinhaltete die Betreuung der SchülerInnen beim Mittagessen und bei Spiel- und Freizeitaktivitäten.

 

VS Lieboch
Hitzendorfer Straße 2
8501 Lieboch

 

Theresa Haring
 Alina Ludusan web Alina Ludusan
Behnaz Refahbakhsh

 

 

Fördergeber

Marktgemeinde Gratwein_Straßengel