Lernförderung & Deutsch für QuereinsteigerInnen in Graz und steirischen Gemeinden

Lernfoerderung 2017 Kontakt:
Dreihackengasse 2
8020 Graz
Tel.: 0699/14600014
elke.rainer@isop.at

 

Zielgruppe:

SchülerInnen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, Drittstaatsangehörige mit langfristiger Aufenthaltsperspektive, Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte, ÖsterreicherInnen mit Migrationshintergrund, EU-BürgerInnen

 

Inhalt:

In Graz und steirischen Gemeinden werden Kinder und Jugendliche mit Flucht- und Migrationshintergrund (gemäß NAP.I), die der Schulpflicht unterliegen, bedarfsorientiert durch Deutsch- und Lernbetreuungsangebote unterstützt. Projektbegleitend wird Elternarbeit und Bildungsberatung angeboten.
Anliegen des Projektes ist es, dass die Zielgruppe häufiger als bislang Anschlussperspektiven vorfindet (etwa durch den Besuch von weiterführenden Schulen oder die Aufnahme einer Lehre). Damit wird ein nachhaltiger Beitrag zur Integration durch Bildung im Sinne des 50-Punkte-Plans geleistet. Alle Kurse werden von fachlich qualifizierten Personen geleitet.

 

Ziele:

  • altersadäquate Förderung von Kompetenzen in der deutschen Sprache in enger Abstimmung mit dem in den jeweiligen Schulen umgesetzten Lehrplan
  • Verbesserung der schulischen Integration durch Lernbetreuung (neben Deutsch Fachunterricht, Üben von Lerntechniken, soziales Lernen etc.)
  • Erwerb von Arbeits- und Lerntechniken zur Unterstützung des Spracherwerbs
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit und der sozialen Handlungskompetenz
    Stärkung interkultureller Kompetenzen
  • Erleichterung des Schuleintritts für QuereinsteigerInnen
  • Verbesserte Chancen auf einen positiven Abschluss der jeweiligen Schulstufe
  • Kontinuierliche Schnittstellenarbeit und Pflege von entsprechenden Kooperationen
  • Laufende Bildungsberatung und Elternarbeit als Beitrag zur Sicherstellung des schulischen Erfolgs

 

Laufzeit: 1.1.2018 bis 31.12.2018



Team

Elke Rainer Elke Rainer
Projektleitung
Tel.: 0699/14600014
elke.rainer@isop.at
Christiane Oberhammer
Projektkoordination
christiane.oberhammer@isop.at

 

Fördergeber

 

stadt_graz_integrationA6_Bildung-und-Gesellschaft_4C

Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko)finanziert.