ISOP/IKU/Graz – unser Kulturjahr 2020: „Graz – Stadt der Vielfalt“ zu sehen auf Plakatwänden in Graz

Dezember 2020, Jänner 2021

Der Schwerpunktvon ISOP und dem Projekt „IKU“ für „Graz – unser Kulturjahr 2020″:
Graz als Stadt der vielfältigen Zukunft – ohne Angst verschieden sein

Ziel des Projekts ist es, zu zeigen, dass niemand auf Grund seiner oder ihrer äußeren Erscheinung, Hautfarbe, Religion etc. gesellschaftlich  ausgegrenzt wird oder sich ausgegrenzt fühlen muss, dass wir ohne Angst verschieden sein dürfen, weil wir alle Graz sind und die Stadt mit Menschen aus mehr als 150 Nationen, mehr als 15 anerkannten Religionen, jungen und älteren Menschen etc. längst vielfältig geworden ist.

Das Projekt „Graz als Stadt der vielfältigen Zukunft“ wird gefördert und getragen von: